Dienstag, 13. November 2012

Lichtermeer

Ich habe bisher alle Laternen, die meine Kinder gebastelt haben, aufgehoben. Bis jetzt sind 16 Laternen zusammengekommen, an denen für mich einige Erinnerungen hängen. 
Da ist z.B. das allererste Laternchen, das ich mit meinem einjährigen Kleinkind zu Hause oder mit dem anderen im Mutter-Kind-Kreis gebastelt habe. Da ist die Blätter-Laterne, die ich mit einem meiner Kinder zusammen in der Kita aus selbst gesammelten Blättern gestaltet habe. 
Die Laternen erinnern mich natürlich auch an die verschiedenen St. Martins - Umzüge. Manchmal mußten wir einen "Regenmantel" für die Laterne basteln, weil es beim Umzug regnete. 
In unserer Grundschule wurden leider zu St.Martin keine Laternen mehr gebastelt, daher haben wir das im ersten oder zweiten Schuljahr zu Hause gemacht. 
Ein besonders schönes Exemplar hat meine Älteste mal von einer Bekannten geschenkt bekommen, die dieses Jahr gestorben ist. Diese Laterne zünden wir jedes Jahr gerne wieder an und dieses Jahr in ganz besonderer Erinnerung. 
Jedes Jahr im November holen wir alle Laternen aus dem Keller und verteilen sie in der Wohnung, stellen sie auf Tische und Schränke und hängen sie in die Fenster und abends lassen wir sie oft mit großen T-Lichten leuchten. Man kann dann schonmal die Heizung runterdrehen und elektrisches Licht brauchen wir dann auch kaum noch :-). 
Wenn es abends nicht regnet, werden auch vor der Haustüre Laternen aufgestellt und verbreiten eine einladende Stimmung.










Kommentare:

  1. Wir haben im Moment genau 1 Laterne.....Die von diesem Jahr;-)
    Wie schön, dass Du sie alle aufgehoben hast. Bei uns wäre das nicht gegangen, denn früher hatten die Kinder ja immer "Räben" geschnitzt....die kann man ja nicht behalten.
    Liebe Grüsse Sara

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein phantastisches Lichtermeer!!!
    Toll...

    Dir auch ganz herzlich willkommen als neue Leserin und viel Spaß beim Mitlesen!!

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag!!
    Elfchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...