Samstag, 3. November 2012

Wellen Wasser Wohlfühlen

Die Ferientage verfliegen viel zu schnell. Gestern gab es einen Familienausflug mit dem kleinen Schiff über den See bei ordentlichem Wellengang. Der Föhn am Alpenrand hat uns auf der Hinfahrt Sonne beschert und eine herrliche Sicht auf die beschneiten Berge. Ziel war das Bodenseekleinstädtchen, im dem ich mich immer ein bisschen wie im Urlaub fühle. Dort haben wir die Bodenseetherme besucht und besonders gerne im Außenbecken relaxt und das See- und Alpenpanorama genossen. 









Kommentare:

  1. Guten Morgen
    Ist diese Therme einen Besuch wert mit Kindern?
    Wir waren gestern auch im Hallenbad, aber in Singen, dort hatte eine Tochter einen Wettkampf.
    Einen lieben Gruss von der anderen Seite des Sees
    Sara
    PS; einen schönen Blog hast Du!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara,
    für uns ist sie die nächstliegende Therme und wir lieben die Aussicht auf den See. Für Kinder gibt es zwei verschiedene Rutschen und einen Strömungskanal. Ich kenne Leute die extra aus Konstanz anreisen, weil die Konstanzer und Meersburger Therme für Kinder nicht so toll sein sollen. Dort waren wir deshalb auch noch nie... Schau doch mal hier:
    http://www.bodensee-therme.de/badelandschaft0.html

    AntwortenLöschen
  3. oh, wie schön, mein bodensee :-)
    bin hier zufällig gelandet, ich glaube über moritz mützen!
    ich komme auch vom see, bin aber jetzt eine hamburgerin ;-)
    lg pami

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...