Sonntag, 20. Januar 2013

Cinnamon Rolls

Unsere Sonntagsfreude waren heute unwiderstehliche Zimtschnecken mit extra viel Zimt. Seit wir ein Jahr in den USA gelebt haben, lieben wir Cinnamon Rolls. Unsere Älteste war mit ihren Freundinnen Schlittenfahren, und als sie verfroren zurück kamen, haben sie sich über eine heiße Schokolade und frische Cinnamon Rolls gefreut.



Falls ihr die unwiderstehlichen Teilchen nachbacken wollt, hier das Rezept:
 
Zutaten:

Für den Teig 
500 gMehl
200 mlwarme Milch
75 gButter
1 WürfelHefe
70 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1 PriseSalz 

Für die Füllung

50 gButter
60 gZucker
3TL Zimt

Für die Glassur

1 TassePuderzucker
2 ELMilch
1 PriseVanillemark


Zubereitung:

In das Mehl eine Vertiefung drücken und die zerbröselte Hefe, die Hälfte der Milch und etwas Zucker hineingeben und leicht verrühren. Wenn der Vorteig Blasen wirft, die restliche Milch, Butter, Zucker und Salz dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten (falls der Teig zu flüssig ist, einfach mehr Mehl hinzufügen). Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


Dann den Teig auf einer gut gemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit leicht flüssiger Butter bestreichen. Zucker und Zimt gut miteinander mischen und den Teig damit bestreuen. Von der kurzen Seite her zu einer Wurst einrollen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Stücke mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Danach die Zimtschnecken im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ( Umluft 180°C) etwa 10 - 15 Minuten backen.


Puderzucker mit Milch und Vanille mischen und damit die Zimtschnecken bestreichen. Am besten schmecken sie warm.












Kommentare:

  1. Hm.... lecker; bitte mal an die Mosel rüberschicken. Liebe Grüße an Euch alle R. + F.

    AntwortenLöschen
  2. Lecker lecker! Heute ist glaube ich überall Hefeschneckentag auf den Blogs!
    Kannst Du mir nicht welche schicken????
    Ganz liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh lecker!! Die sehen super lecker aus!! Wir haben heute auch so ein Hefezimtgebäck gegessen, da wir gestern endlich mal wieder gebacken haben. Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  4. Ich setz mich gleich ins Auto und such Dich!
    Das sieht wirklich fein aus, vielen Dank fürs Rezept.
    Könnte sein, dass das am Mittwoch Nachmittag mal ausprobiert wird!
    Eine schöne Woche und liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Deine Kinder werden's lieben! Meine Mädels haben die beiden übriggebliebenen Schnecken in die Schule mitgenommen:-) Sie stehen übrigens um sechs auf und gehen um sieben zum Bus. Ich wünsche dir auch eine schöne Woche! Gina

      Löschen
    2. Habe sie heute auch probiert, haben aber nicht so schön ausgesehen wie Deine;-).....sind trotzdem schon fast weg.
      Liebe Grüsse Sara

      Löschen
  5. Oh, die lachen einen ja regelrecht an. Ich weiß, ich werde noch diese Woche schwachwerden und das Rezept ausprobieren. Du Verführerin! Ich wollte doch eigentlich abnehmen... ;-) Naja, bis zur Fastenzeit ist´s ja noch ein wenig hin. Trotzdem habe ich mir gleich den Fastenbrief von "Andere Zeiten" bestellt.
    Alles Liebe, Heike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie jetzt, du hast den Fastenbrief bestellt wegen meinen Zimtschnecken? :-)
      Wie schaffst du das Fasten durchzuhalten und auf was verzichtest du? Ich kann mir nicht vorstellen, so lange auf meine "Nervennahrung" zu verzichten... Eine schöne Woche wünsche ich euch, Gina

      Löschen
  6. Hallo Gina, ich habe gerade mal in deinem Blog gestöbert. Das macht wirklich Laune! Und die Zimtschnecken werde ich gleich heute probieren. Meine Tochter war in Kanada und schwärmt seitdem von Zimtschnecken. Da kann ich sie heute überraschen!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...