Mittwoch, 3. Juli 2013

Waldtag mit Kleinkindern

Eine neue und schöne Erfahrung für mich war der Vormittag, den wir mit den Kleinkindern (zwischen 22 und 36 Monate alt) in Wald und Wiese verbracht haben.
Die Natur bietet vielfältige Möglichkeiten zum Spiel mit Naturmaterialien, zu Entdeckungen, Sinneserfahrungen und Bewegung.
Eine tote Maus wurde entdeckt, eine Libelle am Bach beobachtet, Vogelstimmen gehört, große Pfützen luden zum Spiel mit Wasser und Matsch ein, die Kinder konnten barfuß über den Waldboden laufen, über Baumstämme klettern, Baumrinde betasten, die Füße im Blätterhaufen verstecken und auf einem Ast schaukeln.

An Ende waren alle dreckig, müde und um viele Erfahrungen, ein paar Zecken- und noch mehr Mückenstiche reicher.












 





Kommentare:

  1. Das sieht nach richtig viel Spaß aus :-) Ich glaube Kinder Wald und Wasser, glücklicher kann man sie fast nicht machen :-) ! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Die "Pampers-Fraktion" on Tour - ist das nicht süß? So schön, wenn Kinder ganz ungezwungen für sich die Natur und alles was sich darin befindet erkunden können. Tja und die Erfahrung eines Mückenstiches bleibt da leider nicht aus ;-) .. So wie es aussieht, hattet ihr einen tollen Vormittag! herzallgäuerliebste Grüße *Saskia*

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die blöden Mücken im Wald...
    Meine zwei Jüngsten kommen jeden Tag damit in Berührung.
    Nur wenn es richtig warm ist geht es mit den Waldkindern an den
    See.
    Ich bin sehr froh, dass wir uns für den Waldkindergarten entschieden haben.
    Deine Bilder zeigen wie viel Spaß die Kleinen dort hatten.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder! Ich finde sowieso, dass Kindergartenkinder, aber auch Grundschulkinder verstärkt in den Wald gehen sollten. Wir haben in jedem Ferienprogramm einen Waldtag und unsere Kids genießen das sehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ab in den Wald, aber klar! Tolle Idee mit so einer ganzen Truppe. Und das Kleine-Füsschen-im-Wasser-Bild ist so süß!
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...