Dienstag, 6. August 2013

Schneller maritimer Kranz DIY

Unser Urlaub am Meer steht uns noch bevor (juhu!) und deshalb habe ich für die Haustüre auf die Schnelle einen Kranz im maritimen Look gebastelt

Material:
 
fertiger Weidenkranz
Mitbringsel vom letzten Strandurlaub (Muscheln, Seesterne, Steine)
evtl. kleine maritime Streuteile aus Holz
naturfarbener Bast, getrochnete Gräser oder Dschungelmoos
blaues Band mit Streifen oder maritimem Aufdruck
Heißlebepistole

Und so geht`s:

Die Muscheln, Seesterne oder Steine rundherum auf dem Kranz verteilen und mit Heißkleber befestigen. Genauso mit den Streuteilen verfahren. 
Das Band (bei mir ein Kragen von einem alten Fischerhemd, das ich dort schon mal verwendet habe und eines mit Aufdruck aus dem Bastelgeschäft) oder blaue Kordel oben und unten um den Kranz binden. Das obere Band zur Befestigung an der Tür verwenden und das untere schräg abschneiden. 
Gras oder Bast locker um den Kranz winden und an den Enden fixieren. Evtl. noch etwas Dschungelmoos ankleben. 
Fertig!































 


Den Kranz schicke ich nun zum Creadienstag und bin gespannt, was andere Kreatives gemacht haben. Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Wunderschön!!! Genau mein Geschmack!

    Da habe ich ja sozusagen Glück, daß sich draußen gerade ein Gewitter zusammenbraut und ich vermutlich ohne schlechtes Gewissen in den Bastelkeller gehen kann ;-) Ich hoffe, ich finde alle nötigen Zutaten - denn angesichts Deiner Fotos weiß ich, daß auch unsere Haustür dringend neue Deko braucht :-)

    Viele liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kranz gefällt mir ;-)
    Bei uns steht der Meer - Urlaub auch noch an und ich freu mich tierisch drauf !!!!
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, dein Kranz, den würde ich direkt bei mir an die Türe hängen;-)!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee, um das maritime Feeling nach Hause zu holen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kranz ist wunderschön geworden.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden der Kranz, und am Bodensee ist es auch wunderschön, da müssten wir auch mal wieder h in fahren.


    Schau doch morgen mal in meinen Blog da ist wieder Freudichtag am Freitag, vielleicht magst du ja mitmachen!
    LG Gisela
    CreativAtelier

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...