Montag, 9. Dezember 2013

Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt

... stehen hier gerade hoch im Kurs. 
Nachdem ich letztens welche verschenkt hatte und alle ganz begeistert davon waren, fanden sie sich in diesem Jahr auch auf dem Nikolausteller unserer Kinder. Die gebrannten Mandeln sind ganz einfach selbstgemacht und eigenen sich prima als kleines Geschenk.



Ich habe verschiedene Rezepte ausprobiert, am leckersten fanden wir dieses:

100 ml Wasser
200 g Zucker
200 g ungeschälte Mandeln
1 EL Vanillezucker oder etwas Vanilleextrakt
1/2 bis 1TL Zimt

Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zimt in der Pfanne kurz aufkochen lassen. 
Die Mandeln dazugeben und weiterkochen lassen, zwischendurch umrühren. Kochen lassen bis das Wasser verdunstet ist und die Mandeln von Zucker überzogen sind. Jetzt solange weiterrühren bis der Zucker karamelisiert. 
Sobald alle Mandeln gleichmäßig damit überzogen sind, sie zum Abkühlen auf einem Backblech verteilen (Achtung sehr heiß!). Wenn nötig lassen sie sich anschließend ganz leicht Auseinanderbrechen. 
Viel Spaß beim (Aus)probieren!
















































































Diese Adventszeitversüßer reiche ich jetzt zu Katjas My Monday Mhhhhhh weiter! Habt es fein!

Kommentare:

  1. Liebe Gina!

    Herzlichen Dank, das Rezept kommt gerade sehr passend!
    Klingt sehr lecker!

    Eine schöne, besinnliche Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Lecker,die haben wir auch schon gemacht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Dafür ein gutes Rezept zu haben ist klasse! Vielleicht werde ich sie in dieser Adventszeit mal machen und vielleicht auch die eine oder andere Tüte verschenken. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  4. mmhh lecker und genau das passende Wichtelgeschenk für die Arbeitskollegin. Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für das Rezept! Das werde ich sicher ausprobieren. Tolle Idee die Mandeln zu verschenken.
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina, wie toll, in meinem Adventspost-Kaloender gab es auch gerade ein Rezept. und ich will es unbedingt ausprobieren. Aber jetzt habe ich zwei tolle Rezepte... Vielen Dank und tausend Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  7. Danke, ich geh gleich in die Küche!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. ...bin schon unterwegs!.... in die küche! gerannte mandeln (aus)probieren! danke :)
    lg und einen schönen abend
    mickey

    AntwortenLöschen
  9. Gebrannte Mandeln: LECKER

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, lecker!....danke!....die mache ich nach!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  11. O je.
    Vergangenen Samstag im Adventskalender des jüngeren Lieblingskindes:
    Rezept, Mandeln und die Aufforderung, lass uns zusammen in der Küche was Leckeres zaubern...
    Er hat sich genau ans Rezept gehalten, wirklich fleißig gerührt.
    Ich stand daneben.
    Plötzlich Qualm, beißender Gestank. Mandeln innen schwarz :-(
    Wir haben inzwischen neue gekauft und werfen es noch einmal versuchen.
    So leicht lassen wir uns nicht abschrecken...
    Liebe
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...