Mittwoch, 3. September 2014

Mit juckendem Fuß


Die Seeschnecke kriecht auf dem Fels hin und her,
vor Sehnsucht ist ihr das Herz ganz schwer
das Meer ist so blau, der Himmel so weit,
es gibt keine bessere Reisezeit.
"Ich will fort, ich will weg!",
sagt die kleine Schneck.


Kennt ihr das bezaubernde Bilderbuch "Die Schnecke und der Buckelwal"?
Ich mag dieses Buch von Julia Donaldson und Alex Scheffler sehr und lese es immer wieder gerne vor. Der Text ist in Reimform und die Zeichnungen sind schlicht und berührend.

Die kleine Schnecke mit dem juckenden Fuß findet einen Buckelwal, auf dessen Schwanzflosse sie reist. Sie erlebt Berge aus Schnee und Eis, Feuerberge und goldenen Sand, Korallenriffe, Palmeninsel, Berge und Täler, Meer und Land. Doch als der Wal zu nah ans Ufer gerät, kommt er nicht von dort mehr weg. Die Schnecke holt auf beeindruckende Art Hilfe und gerade noch rechtzeitig wird der Wal gerettet. Und die Schnecke fährt mit ihrem Buckelwal-Floß zurück zu ihrem Felsen...

Gerade geht es mir ein bisschen wie dieser Schnecke mit dem juckenden Fuß, ich bin von Sehnsucht gepackt nach "Wellen und Wogen, nach Sonne und Wind und Weiten die voller Wunder" sind. Und dann kommt es vor, an grauen Tagen wie diesem, dass ich mich ein wenig betrogen fühle um den Sommer und das Verreisen. 






Kommentare:

  1. Nein das Buch kenne ich nicht, aber ich glaube es würde uns gefallen. Werde mal in der Bücherei nachfragen.
    Ich kenne dieses fast krank sein, weil man so gerne wegmöchte, das schnürt einem fast die Luft ab. Hin und wieder geht es mir so, denn eigentlich bin ich ein echter "Zuhause"-Mensch. Aber du musst es so sehen: statt eines Urlaubes bekommt ihr euer Traumhaus und das ist doch noch viel schöner!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde dieses Buch auch ganz wunderbar und meine Kinder hören auch immer wieder gerne zu...
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Na, da wohnt der Wal ja wohl bei Euch!!?? Habt ihr schon gesehen?
    Das Seefoto wie aus dem Bilderbuch entsprungen, klasse.
    Gruß von
    heiDE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pst, das Foto ist nicht vom Bodensee, sondern bei unserem Urlaub in der Toskana entstanden:-) Ich hab`s wegen der Ähnlichkeit zum Buch ausgewählt. LG

      Löschen
  4. Hallo,

    das Buch würde uns bestimmt auch gefallen. Ich kenne es noch nicht. Werde mal Ausschau danach halten.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag das Buch auch sehr! Genauso wie einige andere Bücher dieses Gespanns. Leider sind meine Kinder aus dem Alter heraus. Obwohl, vielleicht sollte ich einfach mal wieder eins aus der Bücherei ausleihen. So zum "in Erinnerungen schwelgen" :-)

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...