Dienstag, 2. September 2014

Unterwasserwelt

Vor einiger Zeit haben wir für ein Neugeborenes ein Mobile mit Meerestieren gefilzt. Die Fische und Seesterne sind zart nass gefilzt aber nicht gewalkt und die Augen anschließend mit der Nadel ergänzt. An durchsichtigen Fäden habe ich alle Teile dann an einem Bambusstöckchen aufgehangen und dazwischen kleine Bodenseemuscheln geklebt.








Kreative Ideen findet ihr heute wieder beim Kreadienstag, Linkyourstuff und Kiddikram !

Kommentare:

  1. Mah wie wunderschön und bezaubernd.

    Liebe Grüße und schöne Ferienzeit noch

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Da hat der neue Erdenbürger richtig viel zu entdecken :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja süß geworden!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Die sind wirklich wunderschön geworden!! Tolle Farben und eine tolle Idee!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee! Ich denke, die muss ich "stibitzen". In unserer Klasse haben wir in diesem Schuljahr das Thema "Unter dem Meer" und diese gefilzten Fische wären ideal zum Herstellen für unsere Kinder ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Verrate mir doch bitte WO es am Bodensee Muscheln gibt?!
    LG Ceebee aus TUT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finden kann man kleine (wenn man Glück hat auch grroße) Schneckenhäuser und Muscheln besonders im Winter, wenn der See wenig Wasser hat. Z.B. hier :http://bodenseewellen.blogspot.de/2013/09/lieblingsplatze.html oben rechts!
      und hier am dritten Bild von unten : http://bodenseewellen.blogspot.de/2014/01/sonntagsfreude-urlaubsgefuhle.html LG Gina

      Löschen
  7. Wie lieb!! Dieses Mobile ist wirklich ein Traum!
    Ist "zart filzen" nur mit den Fingern über die Wolle kreisen und in Form zupfen?
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Wie hübsch sind die Fischelein!! Mir gefallt alles was mit Wasser zu tun hat!!
    Dein Foto vom Bodensee hier oben macht mich seufzen... Wir hatten eine so schöne Zeit diesen Sommer!!
    Liebe Grüße aus Spanien!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gina,
    ganz toll ist das geworden, einfach nur schön! Und ich hatte auch keine Ahnung, dass es am Bodensee Muscheln gibt.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...