Dienstag, 11. August 2015

Ferienbeschäftigung: Ein Spiegel aus Treibholz

In den Touristenlädchen an der Nordsee hatte ich sie öfter schon bewundert, dort wuchs in mir der Wunsch, solch einen Spiegel selbstzumachen. In den letzten Tagen habe ich die Idee endlich umgesetzt.
Der Rahmen besteht aus Strandholz von Mittelmeer und Bodensee. Die Hölzer in unterschiedlichen Größen und Formen habe ich auf einen schlichten rahmenlosen Spiegel arrangiert und dann mit Uhu Kraftkleber fixiert.
Er gefällt mir so gut und schmückt jetzt unseren Hausflur. Er bringt etwas Maritimes ins Haus, ich finde er passt doch irgendwie auch an den Bodensee. 








verlinkt bei Creadienstag und Linkyourstuff 


Kommentare:

  1. Der Spiegel ist wunderschön geworden und ja er paßt super an den Bodensee und in euer schönes Haus. Viel Freude damit.

    Liebe Sommergrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. wow ! der Spiegel ist toll geworden
    Treibholz kann man immer sammeln, nicht wahr? und hier kommt es richtig gut zur Geltung

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus!
    Toll geworden, dürfte bei mir auch hängen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Idee!! Ich bewundere gerade, dass du so viel Treibholz gefunden hast!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  5. Spieglein, Spieglein an der Wand, du bist der schönste im ganzen Land. - Mensch ist der Spiegel schön geworden. Da warst du aber fleißig am sammeln.

    Und das blaue Schild darunter gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina, ein tolles Unikat hast du gezaubert.
    Zusammen mit dem Schild und dem Boot ergibt sich eine hübsche Beach-Deko..
    Aber auch nach dem Sommer wird der Spiegel Blickfang bleiben.
    Liebe Grüße aus der Oberlausitz an den Bodensee sendet Jana
    (lasevida.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir ausgesprochen gut. Da hattest du eine wundervolle Idee.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Ich habe im letzten Urlaub auch Treibholz am Bodensee gesammelt.Für einen Spiegel reicht es allerdings nicht.
    Lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Wow, der Spiegel sieht genial aus - großes Lob :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...