Mittwoch, 9. März 2016

Frühlingsfenster

Nachdem es hier gestern nochmal so richtig geschneit hat, hat heute die Sonnne fast alles wieder weggetaut! 

Für das Kinderzimmerfenster haben wir heute eine Frühlingswiese gebastelt.
Das geht ganz einfach und macht Kindern viel Spaß.



Benötigt werden:

Faltpapier z.B. 19x19cm (oder quadratisch geschnittenes Tonpapier) in verschiedenen Farben 
Fingerfarben (wir verwenden diese hier)
dünner Pinsel
Kleister oder Klebestift

So geht´s:
 
Zuerst hat der kleine Bruder mit grüner Fingerfarben Grashalme und Blumenstiele mit Hilfe eines dünnen Pinsels auf das Fenster gemalt. 

Während die Farbe trocknete, haben wir verschiedene Blüten gefaltet. Dabei haben wir für die Krokusse ein Faltpapier zu 4 und für die Schneeglöckchen zu 8 Stücken geschnitten.

Eine Anleitung für den Schneegöckchen findet ihr da und für die Tulpen dort! Die Osterglocken haben wir wie die Tulpen gefaltet, dann aber die "Flügel" nochmal nach außen geknickt. Und bei den Krokussen haben wir beide "Flügel" übereinandergelegt.

Alternativ könnt ihr die Wiese und Blumenstiele auch ausschneiden, wie wir es dort gemacht haben.




verlinkt bei Creadienstag und Linkyourstuff

Kommentare:

  1. Die schöne Frühlingswiese ist euch wunderbar gelungen. Diese tolle Idee nehme ich gerne mit.
    Herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Das isteinewunderschöne Idee.
    Wir holen den Frühling ans Fenster.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gina,
    das sieht richtig lieb aus. Wir sind auch gerade am basteln. Wir nehmen dieses Jahr Transparentpapier, ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.
    schön ist es bei euch.

    Lg Barbara

    AntwortenLöschen
  4. .............so eine nette Idee fürs Kinderzimmer.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  5. So eine liebe Idee! Gerade die Woche hat der Schnecki gesagt, er will wieder etwas mit mir basteln, ich denke, das wird unser neues Bastelprojekt.
    Danke für die Anleitung, Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...