Freitag, 5. Mai 2017

Tischdeko zur Kommunion


Das Thema des Gottesdienstes zur Erstkommunion "Mit Jesus in einemn Boot" passte prima zu unserer Tischdeko. 


    
Die war schlicht weiß mit blauen Elementen:
   
Vergissmeinnicht, (die ich, da in keinem Blummenladen mehr zu bekommen waren, schließlich in meinem Garten aus und in Töpfe eingepflanzt hatte) einfach in Butterbrottüten gestellt.

   
Blaue Faltschiffe aus zu Rechtecken geschnittenem Faltpapier in unterschiedlichen Größen und Blautönen.


Die größeren (aus einem festeren DinA4 Blatt) bekamen Fähnchen aus einem Schachlikspieß, schmalem Band, Maskingtape und dünnem Draht.

 
Außerdem weiße Kerzenleuchter mit Fischmotiv, die noch von der Taufe des kleinen Bruders da waren.

Auch die Kommunionkerze, die wir mit dem kleinen Bruder passend zum Thema gestaltet hatten, schmückte den Tisch.

  
Als Namemsschilder dienten Fische, die aus unterschiedlichen blauen Tonpapieren ausgeschnitten und vom kleinen Bruder beschriftet wurden und mit kleinen, mit Maskingtape beklebten Holzwäscheklammern, an die Stoffservietten gesteckt wurden.




















































Kommentare:

  1. sehr schöne tischdeko * könnte auch gut für ferien am meer passen...oder einfach um frische meeresbrise zu empfinden ;)
    lieber gruss !

    AntwortenLöschen
  2. Soo schön!
    Meine Kleine kommt in 4 Jahren zur Kommunion.
    Da kann ich jede Inspiration gebrauchen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. wow...die Farben...das ist ja toll geworden. Solche niedlichen Schiffchen...
    Gefällt mir total gut.
    LG und schöönes Fest
    susa

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön!!!
    Alles in tollen, frischen Blautönen -
    und dann auch noch passend zum Thema der Kommunion.
    Wusstest du das vorher? Oder war es Zufall?
    Schön, dass der kleine Bruder die Namensfische beschrieben hat!

    Ich wünsche euch eine schöne neue Woche!

    Biene

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...