Montag, 17. September 2012

Herbstdeko mit Erinnerungen

Ein Baum mit rosa Beeren wuchs an der Terrasse unseres Ferienhäuschens in Südfrankreich. 
 

Nach einem  Regenschauer sind einige der Beeren abgefallen und ich konnte nicht widerstehen und musste sie mitnehmen :-)

Zuhause habe ich dann gegoogelt was es ist. 
Es handelt sich um den Peruanischen Pfefferbaum. Es ist in Süd- und Mittelamerika beheimatet und im Mittelmeerraum eingebürgert, ebenso wie im Süden der USA, in Südafrika und Australien. Die leicht nach Pfeffer schmeckenden und duftenden Früchte sind als „Rosa Pfeffer“ im Handel. 
Für eine schnelle Herbstdeco habe ich gestern die Beeren zu kleinen Kränzen gebunden.

Jedes Kränzchen habe ich dann um eine passende rosafarbene Kerze gelegt und diese dann in eine Steinschale gesetzt.  

Die Farbe der schon vertrockneten Beeren passt sogar recht gut zu der Steinschale finde ich.

Die Schalen werde ich auf den Esstisch stellen und habe so beim Essen ganz schnell etwas zum Nachwürzen zur Hand :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über einen Kommentar! Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie hier kommentieren, sich damit einverstanden erklären, dass neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert wird!
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!

-->