Sonntag, 29. Dezember 2013

Abendromantik im Schnee: Der Laternliweg

Am Freitag waren wir im Schnee unterwegs und sind abends den Laternliweg auf der Schwägalp gewandert. Mit dem "Eindunkeln" werden dort unzählige Petroleumlampen aufgehängt und man kann während des Spaziergangs durch den Naturerlebnispark auf einem beleuchteten und präparierten Weg verschneite Wälder und die romantische Atmosphäre geniessen. Zwischendurch darf man sich mit einem heißen (und sogar kostenlosen) Punsch aufwärmen lassen. Auch die Kinder hatten riesigen Spaß dabei, besonders weil sie mit dem Schlitten die kleinen Hügel hinunterrodeln konnten.
Die Schwägalp liegt auf 1360m zu Füßen des Säntis, der mit 2501m der höchste Berg des Alpsteingebirges ist und als "der" Bodenseehausberg gilt.
Wir sind den Weg zweimal gegangen, einmal bei zunehmender Dämmerung und dann nochmal als richtige Nachtwanderung unter den Sternen, beides ist klasse und unbedingt empfehlenswert! Solltet ihr mal im Winter in der Nähe sein, lege ich euch den Laternliweg ans Herz.










































































Kommentare:

  1. Wow..das sieht ja traumhaft aus. :-) Wie lange braucht man für so eine Wanderung?
    Schöne Bilder hast du geschossen....da krieg ich gleich mal Sehnsucht nach den Bergen...

    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder, liebe Gina! Da würde ich am liebsten grad mitwandern!
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr'
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön! Diese schneeschweren Tannen... und dieses Licht... Schnee ist schon schön!
    Sollten wir einmal in der Nähe sein, müssen wir diesen Weg gehen.

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. oach....da möchte ich auch mal hin !!!!!! WUNDERSCHÖN!
    ich wünsche dir und deinen lieben einen fröhlichen start in 2014.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Mah sieht der Laternliweg schön und romantisch aus, ist bestimmt wunderschön zum Nachtwandern.

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja so schön und romantisch aus ♥
    Und die Bilder sind dir wieder super gelungen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Schön! Den Säntis sehe ich von zu Hause aus. :-)

    AntwortenLöschen
  8. eindeutig müssen wir wieder mal im winter kommen! danke - wieder einmal - fürs mitnehmen "nach Hause" !
    alles liebe euch!!!
    dania

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...