Samstag, 21. Februar 2015

Winterfreuden

Gestern waren wir im Bregenzer Wald.
Es kostete schon etwas Überwindung, nach einem Tag wie vorgestern oder auch damals, nochmal in den Schnee zu fahren, aber als wir dann dort waren, fanden wir es einfach nur schön. Der Himmel war strahlend Blau ohne ein Wölkchen. 
Von Schwarzenberg (695 m) aus sind wir mit dem "Landbus" auf das Bödele gefahren (1140m). Von dort aus begannen wir eine Winterwanderung auf dem breit gespurten Panoramaweg. Nach der Querung der Skipisten des Hochälpeleliftes führte der Weg uns durch Bergwald zur Hochälpelealpe (1250 m). Dort oben genossen wir bei einem Picknick in der schon wärmenden Sonne einen traumhaften Ausblick in die Berge. Bei Vogelgezwitscher und den Rufen von Alpendohlen wanderten wir dann weiter zur Lustenauer Hütte.
Von da aus ging es in einer sehr rasanten Schlittenfahrt auf dem steilen und kurvigen Weg über das Klausbergvorsäß hinunter nach Schwarzenberg. Dabei teilten wir uns zu dritt (der Liebste, ich und vorne der kleine Bruder, dem der Schnee ins Gesicht stob) einen mittelgroßen Schlitten :-) 
Schön war`s!





















































































































  
Sonntagsfreuden sammelt Maria! Und den Himmel über dem Bregenzer Wald schicke ich zu Kajas Himmelssammlung!

Kommentare:

  1. Liebe Gina,
    herrliche Winterbilder hast du mitgebracht. So sonnig (und "dosiert" ;-) ) macht der Winter Spaß. Dennoch verlangt es mich nach den dunklen Wintermonaten nach Frühling - wie bei deinem Frühlingsausblick auf der Reichenau.
    Liebe Grüße aus der trüben und nassen :-( Pfalz,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super tolle Winterfotos. Auch wenn ich selbst nicht so der Winterfan bin, solche Fotos schaue ich mir doch immer wieder gerne an :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Bilder!
    Auch wenn ich sehnsüchtig auf den Frühling warte, sind die Bilder ein Augenschmaus.
    Man riecht förmlich die Kälte und den Schnee und spürt die Freude, die so viel Schnee macht.
    Einen schönen Sonntag!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Fotos! Solche Schlittenwanderungen machen wir in jedem Skiurlaub, aber mittlerweile hat jeder einen eigenen Schlitten ;-) Bei der letzten Abfahrt mit Kind vor mir konnte ich am Ende kaum noch wieder aufstehen...
    Was für ein Kontrastprogramm in eurer Nähe: Mainau und Bregenzer Wald. Da kann man die Jahreszeiten nach belieben verkürzen oder verlängern. So ging es uns immer als wir noch in Freudenstadt wohnten, aber fast jedes Wochenende in Freiburg verbrachten. Oben Winter bis Mai, unten die ersten Osterglocken im März :-)

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für schöne Bilder und ein Traumwetter!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Aufnahmen! Gruß Erika

    AntwortenLöschen
  7. Brrrr, kalt aber schön! Herrliche Bilder hast du da heute gemacht, war bestimmt ein schöner Tag

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gina, da warst du meinem Zuhause ganz nah. Wow den Fotos nach muß das ein Traumtag gewesen sein, so tolle Fotos.

    Liebe Grüße aus dem Schnee

    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wie herrlich ... okay, kein Frühling, aber trotzdem total schön!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...