Sonntag, 2. August 2015

Hochoben - Über den Dächern von Konstanz

Mit unserem Besuch sind wir diese Woche auf dem Turm des Konstanzer Münsters gestiegen und haben von hoch oben die Aussicht auf die Dächer und Dachterrassen der Altstadt und über den See genossen. Der Aussicht vom Münsterturm gilt als echter Geheimtipp.

Auf einer Wendeltreppe gelangt man auf 193 Stufen (40m) vorbei am Glockenturm auf eine Aussichtsplattform. Steigt man noch weiter hinauf in den Turm, kann man hinaustreten auf kleine Balkone, um Konstanz und den See aus der Vogelperspektive zu erleben. 

Der Blick von oben ist faszinierend. Die Weite des Obersees, die Schiffe und Segelboote als weiße Farbtupfer auf dem Türkis-Blau des Sees, im Hintergrund die Kette der Alpen, rechts der Blick in die nahe Schweiz und Kreuzlingen und links entlang der Seestraße am Ufer entlang bis zum „Hörnle“, dem Badestrand von Konstanz.

Wenn wir den Blick nach der Rheinbrücke den Seerhein entlang Richtung Westen über den Stadtteil Paradies hinweg schweifen lassen,  sehen wir am linken (dem schweizerischen) Ufer die hübschen Fachwerk-Dörfchen Gottlieben und Ermatingen. Rechts liegt die Insel Reichenau mit ihrem langen Pappelallee-Damm. Am Horizont sind die Kegelberge der Hegauvulkane erkennbar.

Der Blick von oben bietet uns auch etwas, was all den Besuchern, die Konstanz nur von unten erleben, verborgen bleibt: heimelige südländisch anmutende Dachterrassen, Oasen der Ruhe mitten in der Altstadt. 

Leider ist der Zutritt zum Aussichtsplateau und den oberen Balkonen z.Z. etwas eingeschränkt, im letzten halben Jahr hatten sich von dort zwei Personen in den Tod gestürzt. 











































verlinkt bei In heaven und 180Grad, View down und Urlaubsbilder 


Kommentare:

  1. These are some fantastic views. That steeple is just amazing to see. The skies and sea are beautiful.

    AntwortenLöschen
  2. Was ist das für ein uuuuunglaublich genialer Ausblick!!!!
    Gleich das erste Bild ist einfach ein Traum!!!
    Es ist so schön bei dir!

    AntwortenLöschen
  3. Vor Jahren stand ich, trotz Höhenangst, auch schon da oben. Wir durften damals noch auf die Aussichtsplattform. Schade, dass dies nicht mehr möglich ist. Doch die Sicherheit geht eben vor.
    Damals, wie heute, finde ich die Aussicht ganz toll.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Der Münsterturm in Konstanz ist einer der wenigen Ausflugsziele die ich nicht schon selbst erkundet habe. Steht jetzt auf jeden Fall auf meiner to do Liste. Ich kann dir auch ans Herz legen mal nach Bregenz zu kommen. Hier hast du schon mal einen Vorgeschmack was dich hier erwartet :) https://www.youtube.com/watch?v=_KpgnTmB19k

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...