Montag, 22. Mai 2017

Maiwochenende



Freitag Abend besuche ich mit dem kleinen Bruder ein spezielles Rosenkranz-Gebet besucht. Der aus echten Rosen ausgelegte Kranz gefällt mir sehr gut. Für die Kommunionkinder sind die vielen Gebete eher gelangweilt, aufgelockert wird das Ganze durch fünf Bildmeditationen. Am Schluss werden die Rosen an die Besucher verteilt.

Samstags drehen wir im Garten Haken in die Holzfassade und spannen Edelstahldrähte, die als Rankhilfe für Dipladenie und Rosen dienen. Ich häufel die Kartoffeln an und setze am Zaun zwei Himmbeerpflanzen. Und der Liebste putzt und überholt mit dem kleinen Bruder die Fahrräder.
Zum Kaffee belegen wir uns Torteletts mit Erdbeeren.

Am Sonntag muss der Liebste leider den ganzen Tag arbeiten. Ich werkele und lese im Garten, der kleine Bruder spielt und bastelt. Mitten am Tag sehen wir im Garten einen Igel, wie schön.
Nachmittags unternehme ich einen Spaziergang über die Wiesen und Felder um den Ort und pflücke Samenschoten. 
Nach dem Abendessen gehen ich mit dem Liebsten zu einer Probe für die Pfingstschola.










verlinkt bei Bunt ist die Welt

Kommentare:

  1. Schöne Bilder hast du gemacht.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grüsse mal wieder von mir! Regula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar! Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie hier kommentieren, sich damit einverstanden erklären, dass neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert wird!
Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Danke!

-->